Unsere Firmengeschichte beginnt um 1890, als sich der Maurer Gottlieb Berner beim Gemeinderat Rupperswil um die Arbeit der Kirchhofmauer bewarb. Gut zehn Jahre später ist erwähnt, dass er mit einem Kuhgespann Baumaterialien und Zement auf die Bauplätze führte. Einige Jahre später konnte er sich bereits ein Pferdegespann anschaffen und neben der Landwirtschaft eine Fuhrhalterei betreiben. So legte Gottlieb Berner den Grundstein für die heutige F. Berner-Iberg AG, welche aktuell in der vierten und fünften Generation in Familienbesitz ist.

Firmengeschichte in Zahlen

1890

     

Gottlieb Berner beginnt mit Maurerarbeiten

1924

Übernahme des Betriebes durch Fritz Berner-Iberg

1931

Inbetriebnahme des ersten Kieswerkes

1936

Mathilde Wiedmer-Berner beginnt ihre Lehre im Baugeschäft

1958

Umwandlung der Einzelfirma in die F. Berner-Iberg AG

1964

Start der Betonproduktion

1968

Fritz Wiedmer übernimmt die Führung des Baugeschäfts

1978

Paul Wiedmer tritt in den Familienbetrieb ein 

1996

Aufbau der Planungsabteilung durch Stefan Wiedmer

2008

Erweiterung Büro und Magazin an der Schützenstrasse 14

Heute präsentiert sich die F. Berner-Iberg AG als moderner, innovativer Betrieb. Wir setzen alles daran, unsere heutige Stellung in der Region zu erhalten.


F. Berner-Iberg AG
Schützenstrasse 14
5102 Rupperswil
Tel.   062 889 01 20
Fax 062 889 01 30
E-Mail  info@berner-iberg.ch